Heute ist der 22.04.2018

Chroniken

Narcisse Djakam
Narcisse Djakam
Narcisse Djakam ist Dipl.-Ing. der TU Berlin, TĂśV QB ISO 9001 und Moderator. Parallel ĂĽbt er als leidenschaftlicher Autor gern konstruktive Kritik an diversen sozialpolitischen Themen. 2008 grĂĽndete er die BĂĽrgerinitiative INTEGRITUDE.ORG, die sich fĂĽr eine faire Gesellschaft engagiert.
Seine/Ihre Themen
Steffi Schams
Steffi Schams
In einem kleinen Städtchen in Sachsen-Anhalt geboren, entschied sich Steffi nach ihrer Rückkehr von einem zwei-monatigen Aufenthalt in Namibia für ein BA-Studium „Afrikastudien“, das sie mit der Note „gut“ abgeschlossen hat. Jetzt macht sie weiter mit einem Masterstudium „Afrikawissenschaften“ an der Humboldt-Universität und arbeitet als Redakteurin für die Magazine „Lonam“ und „African Challenge“.
Seine/Ihre Themen
Aminata Diallo
Aminata Diallo
Die junge Berlinerin schätzt das Leben in dem Hauptstadt, hat aber nicht vergessen, dass Sie Ihre Wurzel im Mali hat.
Seine/Ihre Themen
Jacob Gondwe-Köttner
Jacob Gondwe-Köttner
Der junge Rapper mit Wurzeln im Malawi mit dem Künstlernamen JMCskyred hat sein erste EP mit dem Namen Listen Closely rausgebracht. Seine entspannte Art ermöglicht den schnellen Kontakt mit Jugendlichen aus aller Welt. Er will seine Erfahrungen mit uns teilen.
Seine/Ihre Themen
Guy Nouaga
Guy Nouaga
Der Informatik-Ingenieur beteiligt sich gern kritisch am gesellschaftlichen Geschehen. Er glaubt an eine menschennähere Welt, in der die Macht des Geldes nicht so stark zelebriert wird. Bis dahin teilt er mit uns seine Analysen.
Seine/Ihre Themen
Felice Gritti
Felice Gritti
Der geborene Hamburger vereist gern und sammelt somit wertvolle Erfahrungen. Seine scharfe Betrachtung der Ereignisse macht seine Berichte zu einem wahren Genuss. Hier seine Polemiken.
Seine/Ihre Themen
Web
Web
Die vernetzte Welt bietet den Zugang zu wertvolle Informationen sowie Artikel zu haben. Wir bedanken wir bei den Menschen, die Ihre Zeit öpfern, um Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen.
Seine/Ihre Themen
Amelie
Amelie
Amelie Kraus hat ein Jahr in Kamerun verbracht. Das war fĂĽr sie die Gelegenheit, Parallelen zwischen den beiden Kontinenten zu ziehen. Ferner konnte sie ihr Bild von Kamerun und dadurch Afrika klarer definieren. Danach ist sie nach Beirut gegangen, um die Menschen und die Welt besser zu verstehen... Mit ihrer Aktion ist sie fĂĽr das iNTEGRiTUDE-Team ein Vorbild. Hut ab liebe Amelie!
Seine/Ihre Themen
Rebecka Sommer
Rebecka Sommer
Die Schleswig-Holsteinerin lebt seit drei Jahren in Berlin und studiert Nordamerikastudien und Sozial- und Kulturanthropologie an der FU Berlin. Ihre Themenschwerpunkte sind Rassismus, Diskriminierung aufgrund von Gender und Sexualität, sowie die Intersektionalität verschiedener Identitäten.
Seine/Ihre Themen
Cornelia Steinigen
Cornelia Steinigen
Freiwilligendienst statt Pauschalurlaub - Ein Jahr in der Dominikanischen Republik Erste EindrĂĽcke
Seine/Ihre Themen