Heute ist der 19.09.2017

Veranstaltungen Berlin Africa Economic Forum - "Migration"

Von Afrika-Verein

Immer mehr Kriegs- und Bürgerkriegsflüchtlinge, politisch Verfolgte und andere Migrantengruppen suchen den Weg nach Europa und besonders nach Deutschland. Auch aus afrikanischen Ländern kommt eine nicht unbeträchtliche Zahl von Migranten zu uns. Mit seinem Thesenpapier im Rahmen der aktuellen Flüchtlingsdebatte bezieht der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft (AV) Stellung und lädt Sie zudem zur 2. Ausgabe des

                       Berlin Africa Economic Forum mit dem Schwerpunkt Migration
       „Germany, Africa and Migration – the Role of Business“ am 1. Dezember 2015 von 9 bis 16.15 Uhr ein.

Partner des Events sind die Westerwelle Foundation, die Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg in Berlin und das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung, welches in seiner aktuellen Studie “Krise an Europas Südgrenze - Welche Faktoren steuern heute und morgen die Migration über das Mittelmeer?” folgendes festhält:

“Die Länder der EU sollten sich ihrer entwicklungspolitischen und humanitären Verantwortung stellen, um Krisen und Flüchtlingsströmen präventiv zu begegnen. Neben humanitärer Soforthilfe zählen zu den wichtigsten entwicklungspolitischen Maßnahmen die Verbesserung der Gesundheits- und Bildungssysteme, der Abbau von Handelsschranken und die freie Entwicklung des Privatsektors. Im Zentrum der Bemühungen sollte die Schaffung von Arbeitsplätzen für die wachsende Zahl junger Menschen stehen."

Wie kann das gelingen? Welche ökonomischen Wirkungen hat Migration aus Afrika in Deutschland und in den Herkunftsländern? Und wie nutzen wir die Chancen, die uns Zuwanderer aus afrikanischen Ländern bieten, für den wirtschaftlichen Austausch mit unseren Nachbarländern? Fragen, die wir mit Ihnen diskutieren wollen!

Das aktuelle Programm finden Sie auf www.berlin-africa-forum.de

Weitere Informationen erhalten Sie von Berit Bürger buerger@afrikaverein.de, (040) 41913326.

Kommentare (0)
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar abzugeben
Keine Kommentare gefunden