Heute ist der 23.11.2017

Integritude Filmabend am 12.12.2012: Muss man 18 Jahre Duldung in Deutschland verbringen?

Hallo liebe Freunde,

während des Filmabends kam die Frage auf, warum Familie Ndombele es akzeptiert hat, 18 Jahre in einer prekären Lage in Deutschland zu verbringen. Warum versuchen viele Migranten in Deutschland zu bleiben, obwohl es für Sie keine Perspektive gibt? Gibt es keine Chancen in ihren Ursprungsländern? Ist es eine Frage von Mut? Oder doch Leichsinnigkeit und Gemütlichkeit?

Impressionen der Veranstaltung am 12.12.2012

 

 

Eure Meinung ist gefragt.

Kommentare (0)
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar abzugeben
Keine Kommentare gefunden