Heute ist der 23.09.2017

Maskulinismus?

Haltet ihr es für sinnvoll dass es neben feministischen Organisation auch andere Organisationen gibt die sich mit den Rechten von Männern auseinandersetzen und für diese kämpfen? Oder denkt ihr dass die meisten Männern doch eigentlich sowie schon die privilegierteste Position in der Gesellschaft haben und damit gar keinen Grund zum jammern?

Dazu hier ein Beitrag vom National Public Radio. http://www.nprberlin.de/post/mens-rights-groups-feminism-has-come-expense-men

Kommentare (1)
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar abzugeben
Aboubacar, am 16.04.2015 um 13:56:36

Ich denke, dass man nicht zwingend einen Unterschied zwischen feministischen Organisationen und Organisationen, die sich für Rechte von Männern einsetzen machen muss. Gehts nicht vielmehr darum, für Gerechtigkeit aller Menschen zu kämpfen? Unabhängig von Geschlecht, bzw. Geschlechterzuschreibung?