Heute ist der 23.09.2017

Integritude - Französischer Name für eine deutsche Plattform?

Hallo,

Integritude klingt wie ein französisches Wort, meiner Meinung nach. Ich werde nicht auf die Frage zurückkommen, wieso die Diskussionen hier ausschließlich auf Deutsch sind.

Meine Fragen sind: Warum dieser Name "Integritude"? Was ist die Bedeutung? Was soll es bewirken?

Nathalie

Kommentare (5)
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar abzugeben
Achilli, am 01.04.2010 um 18:41:27

Genau diese Frage stelle ich mir auch..was soll Integritude bewirken?  und was versteht ihr eingentlich unter Integration?

Achilli

Tinisra, am 11.04.2010 um 23:41:00

Hallo!

Meine sofortigen Assoziationen, als ich das Wort das erste Mal hörte war, dass das Wort "Integration" französisiert wurde. Also im Prinzip so, als wenn englische Wörter verdeutscht werden - to update = updaten.

Ganz ehrlich, ich glaube, es ist einfach ein Wortspiel, ein Neologismus ohne tieferen Sinn. Ich denke der/die ErfinderIn wollte einfach das Wort Integration nutzen, aber abwandeln. Manchmal kommt man doch beim Überlegen (neudeutsch: brainstormen ^^) einfach auf solche Dinge.

Spontan fiel mir auch die Bewegung Négritude ein, aber ich denke, das ist eher ein Zufall.

Was will Integritude bewegen.... Ich finde die Vorstellungen und Visionen des Teams zum Projekt sind ganz gut unter "Über uns" zu erkennen. Was letztendlich aber daraus wird, wie sich Integritude weiterentwickelt, entscheidet jeder einzelne von uns durch seine/ihre Partizipation mit.

Gruß, Tinisra

Maxim, am 13.04.2010 um 12:49:45
Hi, ich werde mich wieder an Tinisra Beitrag richten (ja nicht sehr Fantasiereich)... Sie sagt: "wie sich Integritude weiterentwickelt, entscheidet jeder einzelne von uns durch seine/ihre Partizipation mit" Ich bin da vollig ihre Meinung. Wie engagiert und konstruktiv wir sind, genau so wird auch integritude sein. Wie realistisch und umsetzbar unsere Vorschläge sind, genau so wird auch integritude wirken. Wir sind dabei... Maxim
Tinisra, am 18.04.2010 um 22:05:28

Ich habe einen ultimativen Hinweis auf die Namenswahl gefunden. Er befindet sich auf der Unterseite "Mach mit"

Ich glaube, es ist eine Kombination aus "Integration" und "Attitude" (innere Haltung) ...

Vielleicht können diejenigen, die das Projekt ins Leben gerufen haben, Licht ins Dunkel bringen, was sie mit dem Namen ausdrücken wollen?

(PS: Mein erster kurzer Beitrag ^^)

admin, am 22.04.2010 um 09:56:29

Hi,

Tinisra hat recht.

INTEGRITUDE ist eine Kombination aus "INTEGRATION" und "ATTITUDE".

Attitude ein französisches Wort bedeutet Verhalten. INTEGRITUDE ist somit eine Plattform, um uns mit unser Verhalten, was die Integration in Deutschland angeht zu konfrontieren. In sachliche, aber entspannte Diskussionen und Essays haben wir für Ziele, Leute zu informieren, sowie konkrete und umsetzbare Lösungen für Missverständnisse zu finden.

INTEGRITUDE ist eine Plattform, um all jene zusammenzubringen, die an eine gerechte und tolerante Gesellschaft glauben und den Wunsch haben, diese gemeinsam aufzubauen.

INTEGRITUDE ist in erster Linie ein öffentlicher, kritischer und partizipativer Raum, der allen Individuen, sozialen Bewegungen und Organisationen ermöglicht, Meinungen zu äußern, zu diskutieren und Fragen zu Integrationsprobleme der deutschen Gesellschaft von heute zu erörtern.

INTEGRITUDE ist für die allgemeine Öffentlichkeit gedacht.

Unsere Ziele sind somit klar: miteinander diskutieren und miteinander tun!

Dein Wort Zählt!