Heute ist der 19.09.2017

PROJEKT - FLUCHT EIN GESICHT GEBEN...

Ab August 2016 planen wir gemeinsam mit allen interessierten und engagierten Personen Aktivitäten durchzufßhren, die zur Verbesserung der aktuellen Flßchtlingssituation beitragen und unterschiedliche Perspektiven der Integration sichtbar machen.

Liebe Freunde, liebe Interessierte,

 

wir - das iNTEGRiTUDE e.V. Team – möchten euch unser neues Projektvorstellen:  "Flucht ein Gesicht geben"

 

Unser Hauptziel ist ein besseres Verständnis zu den Themen Flucht, Integration und Entwicklung zu erreichen, um somit eine Reduzierung der Vorurteile zu bewirken.



Ein weiteres Ziel ist es einen Dialog zwischen Geflüchteten und Bürger_innen, sowie engagierten lokalen Akteuren im Bereich der Flüchtlingsarbeit zu ermöglichen.

Unser Aktivitäten:

Ab dem 01.08.2016 werden regelmäßig Informationsveranstaltungen mit Podiumsdiskussionen und Workshops, sowie Erzählcafés durchgeführt, um über die folgenden Themen zu diskutieren:

1. Rechtliche Grundlagen im Asylverfahren und Beratungsangebote in Berlin

2. Zusammenhänge der globalisierten Welt mit den Themen Flucht und Migration - Was hat Flucht mit MIR zu tun?

3. Flucht, Migration und Entwicklungs­zusammen­arbeit - Chancen der Migration nutzen

4. Erfahrungen aus der Arbeit von Flüchtlings­initiativen

Die Erzählcafés bieten besonderen Raum für Dialog und Vernetzung. Durch persönliche Begegnungen und individuelle Erzählungen von Geflüchteten und Flüchtlingsinitiativen wird eine differenzierte Betrachtungsweise gestärkt und Austausch ermöglicht.

Zum Abschluss:

wird es eine Ausstellung mit Portraits von Geflüchteten geben. Diese GESICHTER sollen individuelle Geschichten erzählen!

Wir sind fest davon überzeugt, dass wir die Herausforderungen der Flüchtlingskrise nur mit Hilfe der effektiven Zusammenarbeit und dem gegenseitigen Respekt erfolgreich meistern können.

Um unser Ziel zu erreichen ist die aktive Teilnahme jedes Einzelnen von großer Bedeutung. Da wir eure Meinung sehr hoch schätzen bieten wir eine Plattform für den Austausch zwischen dir und jenen, die zu uns gekommen sind.

Daher möchten wir euch – alle die interessiert und engagiert sind – dazu einladen an dem von uns initiierten Projekt teilzunehmen, daran mitzuwirken und mit euren Ideen zu der Verwirklichung dieser gemeinsamen Ziele aktiv beizutragen.

 



RUFT UNS AN: Tel.: +49 (0) 30 25 055 409

SCHREIBT UNS: E-Mail: info@integritude.org, Web: www.integritude.org

KOMMT VORBEI: Sprengelstraße 15, D-13353 Berlin Wedding

Euer iNTEGRiTUDE e.V. Team

Kommentare (0)
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar abzugeben
Keine Kommentare gefunden